Feinmotorische Fähigkeiten


Hat Euer Kind die Kontrolle über das Handgelenk gewonnen, hat der Sprössling zahllose Möglichkeiten, neue Aktivitäten und lowest viagra price Spiele zu genießen. Um die Feinmotorik zu fördern, sind folgende Spiele zu empfehlen: 

  • Bauklötze – vorzugsweise große, die einfach zu stapeln sind

  • Straßen bauen im Sand, mit Bauklötzen etc. schult räumliche Wahrnehmung, Kontrolle des Handgelenks und Phantasie

  • Puzzle – für den Einstieg sind Holzpuzzle mit Knöpfen zu empfehlen, später Papp-Puzzle mit wenigen Teilen (ca. 6-10 Teilen) und ab 2 ½ - 3 Jahren 15-teilige Papp-Puzzle

  • Kegeln (mit Plastikflaschen oder Plastikkegelspiel) sowie Kugelbahnen (selbstgebaut aus Holzbausteinen) diese Spiele fördern den Energieabbau, schulen das Zielvermögen und den Umgang mit click here Bällen/Kugeln 

  • Malen mit Finger- und Wasserfarben großflächig sowie kleinflächiges Malen mit Wachsmal- und Buntstiften 

  • Kneten mit Händen (wenig Ausstechförmchen – eher ein Plastikmesser) – wertvollste Tasterfahrungen

  • Nägel einschlagen – zum Beispiel in Korkplatten

  • Sortierboxen zum Einsortieren verschiedenster Formen (z.B. Stern, Kreis etc.)

Quelle: www.pixelquelle.de