Gemüsebrei


Ein Gemüse-Fleischbrei sollte laut DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) folgendes enthalten:


  • Gemüse, z.B: Blumenkohl, Brokkoli, Karotten, Pastinaken, Gurke
  • Kartoffeln oder Nudeln oder Reis (Kartoffeln haben mehr Nährwert als Reis und Nudeln)
  • Fleisch, pro Mahlzeit 20 g (im Juniormenü: 30 g)
  • Fett etwa 10 g pro Mahlzeit als Sojaöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl oder Butter.

Das Fleisch kann ab dem sechsten Monat durch ein kleines Eigelb ersetzt werden (den Brei mit dem Eigelb immer nochmals aufkochen).
Es wird empfohlen, einmal pro Woche ein Eigelb zu geben und viagra online sales 3-5 mal in der Woche Fleisch. Ansonsten nur einen reinen Gemüsebrei.



Gemüse-Fleischbrei
3 Portionen; ab dem 5. Monat

Zutaten:
  • 150 g Kartoffeln
  • 300 g Karotten
  • 60 g mageres gehacktes Fleisch (Pute oder Rind)
  • 3 El. Butter oder Margarine
  • 8 El. Orangensaft

(Zubereitungszeit: 25 Min.)
Kartoffeln waschen und ungeschält gar kochen. Karotten schälen, waschen und putzen, danach mit dem Fleisch und wenig Wasser (etwa 10 El.) in einem Topf ca. 15 Min. dünsten.
Die Kartoffeln schälen, kleinschneiden und zu der Fleischmasse geben. Alles mit dem Schneidstab pürieren. Den Orangensaft unterrühren.


Gemüsebrei mit Ei
3 Portionen; ab dem 5. Monat

Zutaten:
  • 200 g Kartoffeln
  • 300 g Zucchini
  • 2 Eigelb
  • 3 El. Butter oder Margarine

(Zubereitungszeit: 20 Min.)
Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Zucchini waschen, schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Das Gemüse in 100 ml Wasser ca. 20 Min. dünsten. Die Eigelbe zugeben, alles fein pürieren, nochmals aufkochen lassen und das Fett zugeben.


Gemüsebrei mit Rindfleisch für den Vorrat
30 Portionen; ab dem 5. Monat

Zutaten:
  • 800 g mageres Rindfleisch
  • 1 Tl Fenchelsamen
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 3 kg junge gelbe Rüben

(Zubereitungszeit: 2h 30 Min)
Das Rindfleisch waschen und mit den Fenchelsamen und 500 ml Wasser im Schnellkochtopf auf Stufe zwei 40 Min garen. In einem weiteren Topf Kartoffeln in der Schale 35 Min garen. Die gelben Rüben putzen und viagra in canada zerkleinern. Das Fleisch am Ende der Garzeit aus dem Schnellkochtopf nehmen. Die Hälfte der gelben Rüben in die Fleischbrühe geben und auf Stufe 1 etwa 6 Min garen. Nach der Garzeit die zweite Hälfte der gelben Rüben ebenso kochen. Das Fleisch in Würfel schneiden.
In einer Schüssel nach und nach etwas Fleisch, Rüben und Brühe mit levitra india dem Schneidstab zerkleinern. Die Kartoffeln schälen und durch die Karoffelpresse pressen. Wenn Sie keine Kartoffelpresse besitzen, zerkleinern Sie die Kartoffeln mit dem Schneidstab zusammen mit der pfizer levitra cheap Fleischmasse. Das Kartoffelmus mit der Rüben- Fleischmasse mischen und portionsweise eingefrieren. Nach dem Auftauen kochen Sie die Portion nochmal kurz auf overnight delivery viagra und geben 1 Eßl. Keimöl zu.

Gemüsebrei mit Pute
5 Portionen ab dem 5. Monat

Zutaten:
  • 400 g Kartoffeln
  • 400 g Brokkoli
  • 100 g Putenschnitzel
  • etwas gemahlenen Kümmel
  • 5 El. Sojaöl

(Zubereitungszeit: 20 Min.)
Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Brokkoli waschen, schälen und in kleine Röschen zerteilen. Das Gemüse und das Fleisch mit dem Kümmel in 200 ml Wasser geben, aufkochen und bei schwacher Hitze 15 Min. leise weiterköcheln lassen. Nach der Garzeit das Ganze fein pürieren und where can i get cialis das Fett zugeben. Portionsweise eingefrieren.



Fleischzubereitung zum Zusetzen zu einem fertigen Gemüsebrei
10 Portionen; ab dem 5. Monat

Zutaten:
  • 200 g Putenbrust oder mageres Rindfleisch durchgedreht
    Das durchgedrehte Fleisch bitte am selben Tag verarbeiten.
    (bei einem älteren Säugling auch bis zu 300 gr.)

(Zubereitungszeit: 20 Min.)
Das Fleisch in wenig Wasser gar dünsten. Mit dem Schneidstab pürieren.
Eiswürfelbehälter auskochen und das Fleischmus einfüllen. Da das Rezept 10 Portionen ergibt, sollten 10 oder 20 Würfel gefüllt sein, damit danach wieder portionsgerecht aufgetaut werden kann.
Den Eiswürfelbehälter verschließen oder in einen Gefrierbeutel geben und tiefgefrieren.
Nach einigen Stunden die Fleischwürfel aus dem Behälter holen. Stecken Sie den Behälter in einen Gefrierbeutel und schlagen ihn auf Tisch oder Küchenplatte, bis alle Würfel in dem Gefrierbeutel sind. Dann können Sie diese einzeln entnehmen, ohne alle aus prescription viagra dem Tiefkühlschrank zu nehmen.